Hyundai
Auto Icon

Probefahrt

Testen Sie unsere Autos bei einer Fahrt

Standort Icon

Standorte

Entdecken Sie unsere Standorte

Telefon Icon

Notruf 0170 3475096

24-Stunden-Service

Ausgezeichnet und neuer Maßstab in seiner Klasse

"Der i10* wächst im wahrsten Sinn des Wortes gleich in mehrfacher Hinsicht über seinen Kleinwagenstatus hinaus - sowohl in Sachen Sicherheit, als auch in Sachen Komfortausstattung und natürlich beim Fahrspaß." Florian Schmid, Hyundai-Markenbeauftragter beim Autohaus Platzer, kann und will seine Begeisterung für die Neuauflage des i10 nicht verbergen. Und damit befindet er sich in guter Gesellschaft - nämlich der der lobenden Fachpresse.

Die Rheinische Post attestiert dem Kleinen schon "bei den ersten Fahreindrücken" in Sachen Geräuschminimierung im Innenraum "klar einen Maßstab seiner Klasse". Die Autozeitung sieht einen "großen Entwicklungssprung" und hält den i10 für "Hyundais passende Antwort auf dem VW up". Und "auto, motor und sport" findet es "ungewöhnlich für diese Klasse: Optional gibt es nicht nur eine Klimaautomatik, sondern auch ein beheizbares Lederlenkrad."

Kofferraumriese unter den Minis

Aber nicht nur die Presse ist vom neuen i10 begeistert, er ist jetzt auch offiziell "ausgezeichnet": Der neue Hyundai i10 ist das beste neue Auto auf den Märkten in Mittel- und Osteuropa. So sieht es die Jury des renommierten Award "AUTOBEST 2014", die dem Kleinstwagen den ersten Platz zuerkannt hat. Augenfälligstes Merkmal der jüngsten Neuheit von Hyundai ist das markante Design. Erstmals entstand das kleine Modell des Autobauers unter Federführung des deutschen Chefdesigners für Europa, Thomas Bürkle, im Stil der markentypischen "Flidic Sculpture"-Formensprache. Die eigenständige Linienführung hat aber auch ganz handfeste Vorteile: Den mit knapp 3,67 Meter Länge ist der i10 fortan der Größte unter den Kleinen und bietet sowohl fünf Passagieren als auch dem Gepäck deutlich mehr Platz als die Wettbewerber.

Keine Kompromisse macht Hyundai seit jeher, wenn es um die Sicherheit geht. Alle i10-Varianten verfügen ab Werk über ABS und Bremsassistent, ESC und das fahrdynamische Stabilitätsmanagement VSM. An Bord sorgen Airbags für Fahrer und Beifahrer Seitenairbags vorne und Vorhangairbags in den Längsholmen des Daches für den Schutz der Insassen.

*Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts kombiniert 8,0 - 5,6/5,1-4,00/6,2-4,6 l/100 km; Co2-Emission kombiniert 142-106 g/km (nach EU-Messverfahren); Co2-Effizienz F-C.

« Zurück

suchen